Schimmelbeseitigung

Schimmelbeseitigung

Schimmelpilze gehören zur normalen Umwelt, in Innenräumen haben sie jedoch nichts zu suchen. Sie verbreiten sich über die Luft mit Hilfe von mikroskopisch kleinen Sporen. Es ist zu berücksichtigen, dass neben sichtbarem Schimmelpilz auch häufig mit verstecktem Schimmel hinter Tapeten, Gipskartonplatten oder in Hohlräumen zu rechnen ist. Umso wichtiger ist es, fachgerecht zu sanieren. Grundvoraussetzung für den Erfolg einer Sanierung ist die Beseitigung der Ursachen, die zum Schimmelpilzwachstum geführt haben.

 

 

Was können wir tun?

Wir können den Schimmelpilz mit einer Fungizidlösung abtöten und danach die betreffenden Stellen wieder in den ursprünglichen Zustand bringen. Mit unseren speziellen Anti-Schimmel-Produkten, die einerseits aufgrund ihrer hohen Alkalität einen natürlichen Schutz vor Algen und Pilzen bieten, andererseits die Möglichkeit haben Wasser aufzunehmen und dadurch den Untergrund weitgehend trocken halten, schützen wir Sie vor schnellem Neubefall.

 

Tipps zur Vermeidung von Schimmelbildung:

  • 2 - 4 mal täglich ca. 5 - 10 min lüften (Querlüftung)
  • Luftfeuchtigkeit mit einem Hygrometer kontrollieren, ab 50 % Luftfeuchtigkeit im Winter lüften
  • Räume ausreichend heizen, Schlafräume und ungenutzte Räume nicht unter 16 ºC fallen lassen
  • Möbel nicht zu dicht an die Wände stellen, um Luftzirkulation zu gewährleisten
  • Türen zu wenig beheizten Räumen schließen
  • Zimmerpflanzen begrenzen

Haben Sie eine Frage?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Erforderliche Felder sind markiert *

*

*